Single Blog

Mit diesen Englisch Tipps sprechen Sie als Unternehmer oder Führungskraft fünf Mal mehr „American like“

Sie sprechen fast „perfekt“ Englisch. Sie haben keine Hemmungen in Meetings aktiv Ihre Gedanken in Englisch mitzuteilen. Auch Präsentationen halten Sie in Englisch mit einer Leichtigkeit ab. Und mit diesen fünf einfachen, typisch Amerikanischen Ausdrücken verleihen Sie Ihrem Englisch amerikanische Flügel.

  1. „screw up“

Schon mal diesen Ausdruck gehört? Nein?

Nun, im amerikanischen benützen wir es relativ häufig, was so viel bedeutet wie: etwas verbocken oder Mist gebaut.

Beispiel: „I really screwed this project up.“

 

  1. „to polish off“

Dieser Ausdruck hat nichts, aber auch gar nichts mit aufpolieren zu tun.

Es bedeutet in etwa: etwas fertig essen oder trinken.

Beispiel: „Well, it didn’t take us long to polish off the ice-cream.”

 

  1. „to muffle“

Ein Wort, dass Sie womöglich so noch nicht gehört haben. Wir Amerikaner setzen dieses Wort ein, um auszudrücken, dass ein Geräusch oder Lärm gestoppt oder reduziert wird.

Beispiel: „The housing muffles the noise of the engine.“

 

  1. „to call off“

Sie müssen eine Besprechung in Englisch absagen?

Na, dann drücken Sie sich doch so aus: „I have to call off he meeting for next week.“

To call off bedeutet: etwas absagen oder abblasen.

 

5.“ to come up with“

Sie haben eine Lösung zu einer schwierigen Situation oder Ihnen fällt etwas – auch spontan – ein und Sie teilen es mit?

Dann kann es passieren, dass Sie folgendes hören:

„She came up with a great solution.“ oder „All of the sudden she came up with this idea.“

Und das waren sie auch schon für heute: fünf typisch Amerikanische Ausdrücke, die Ihrem Englisch einen „native touch“  verleihen.

Viel Erfolg bei der Umsetzung und nicht vergessen: practise makes perfect.

Comments (0)