Single Blog

Eigeninitiative. So beweglich wie Sie selbst.

Manager English

Ganz ehrlich: Es gab eine Zeit, da dachte ich, dass englische Wörter in deutschen Gesprächen von allen Beteiligten verstanden werden. Nun, heute bin ich schlauer und weiß, dass viele Führungskräfte in Meetings die eingeworfenen englischen Begriffe oftmals überhaupt nicht verstehen.

Englische Wörter sind modern bei Managern und Führungskräften

Es ist ja nichts Neues, dass englische Wörter „chic“ sind und beim Einwerfen von diesen erweckt man schnell den Eindruck von Kompetenz und Erfahrung.

An dieser Stelle möchte ich jetzt auch nicht über die korrekte Anwendung von Anglizismen oder sogenannte „denglische“ Wörter referieren, sondern Sie ein wenig sensibilisieren.

Denn: neulich erlebte ich, wie ein Kunde ein wahres AHA Erlebnis hatte, als es um ein Wort ging, dass er schon sooooo oft in Besprechungen gehört hatte, jedoch nie richtig verstand, wofür es steht geschweige denn, wie es korrekt ins Deutsche übersetzt wird.

Englische Wörter, soviel, wie nur geht.

Das Wort war: „proactive“. Es fiel in Besprechungen also immer wieder, wenn es darum ging, dass die Mitarbeiter „mehr proactive“ sein müssten und einige in den Meetings verstanden zwar nicht, was wirklich damit gemeint war oder ist, nickten allerdings einfach zustimmend und gingen weiter ihre Wege.

Das ist doch echt schräg, oder?

Jeder vernünftige Mensch würde doch nachfragen, was das Wort bedeutet. Vielleicht hat es damit zu tun, dass es peinlich sein könnte?

In etwa so: Wie bitte? Sie wissen nicht, was „proactive“ bedeutet? Sie sind doch der Abteilungsleiter des Einkaufs, da müssen Sie doch wissen, was „proactive“ bedeutet. Also, ehrlich Herr Abteilungsleiter!

Ja! Das kann schon peinlich sein oder leicht für Verwirrung sorgen. Trotzdem lohnt es sich nachzufragen.

Und ganz ehrlich? Ich glaube, dass viele Manager, die englische Begriffe in ihrem Redefluss anwenden, selber nicht immer wissen, was sie wirklich bedeuten.

Manager Motto: englische Wörter richtig verstehen und anwenden.

Zeigen Sie also Eigeninitiative – be proactive – wenn es darum geht, englische Wörter zu verstehen und richtig einzusetzen und fragen Sie nach, wofür das Wort steht und wie es übersetzt wird.

Das Nachfragen hat noch einen weiteren positiven Effekt.

Sie lernen neue englische Vokabeln.

Das mag ja für viele leicht ungewöhnlich sein, englische Vokabeln auf diese Art zu lernen, hat allerdings den Effekt, dass Sie lernen, ohne zu pauken. Und oftmals lernen Sie neue Vokabeln, die Ihrem Englisch eine ganz neue Note verleiht. Sprich: Mit anspruchsvolleren Vokabeln kommunizieren sie auf einem höheren Niveau in Englisch.

Nehmen wir doch mal das Beispiel mit „to be proactive“. Sie möchten sagen, dass Sie mehr Eigeninitiative zeigen müssen. Ausgedrückt in einem ganz einfachen Englisch könnten Sie sagen: „we have to do more on our own.“

Oder so: „we have to be more proactive.“

Erkennen sie was ich meine?

Wichtig dabei ist, nicht nur die Übersetzung zu wissen, sondern auch wie und in welchem Zusammenhang das Wort im Englischen eingesetzt wird.

Übersetzung von englischen Vokabeln – Vorsicht Vorteil!

So wird z. B. „ to implement“ sehr, sehr oft falsch verwendet. Deutsche verwenden es oft im Zusammenhang mit einsetzen oder einbauen, also der Einbau oder die Umsetzung von festgelegten Strukturen und Prozess­abläufen in einem System.

Übersetzt man das englische „to implement“ ins Deutsche bedeutet es: etwas ausführen, etwas durchführen, realisieren, verwirklichen, in Gang setzen etc. Es gibt also eine leichte Abweichung.

Manager Englisch ist nicht immer angebracht

Betonen möchte ich an dieser Stelle noch, dass Sie als Manager jetzt nicht ständig und dauernd englische Wörter in Ihrer Kommunikation einbauen sollen. Und erst recht nicht, wenn Sie nicht 100% sicher sind, dass das Wort auch für den entsprechenden Zusammenhang passt.

Jedoch, möchte ich Sie ermuntern mal genauer nachzufragen oder selber Eigeninitiative zu ergreifen, englische Wörter richtig zu verstehen und entsprechend anzuwenden.

Be proactive!

Comments (0)